Über mich

Cordt Würdemann – Nachhaltige Beratung

Als Fachberater für Geldanlagen und Versicherungen kenne ich den Markt für Versicherungen, Altersvorsorge und Geldanlagen genau. Mein Vorteil: Ich kenne nicht nur die klassischen Angebote, sondern weiß auch, bei welchen Anbietern Sie nachhaltige, grüne und faire Angebote finden.

Was ist meine Motivation nachhaltig zu beraten?

Ich empfinde mich als BWLer, der nachhaltig denkt. Ich bin davon überzeugt, dass es wichtige und hochwertige Finanzprodukte gibt (neben unwichtigen schlechten), die ertragreich für Sie arbeiten. Gleichzeitig bin ich auch an einer gesunden und lebenswerten Welt interessiert ist, was für mich kein Widerspruch ist. Diese beiden Seiten möchte ich miteinander verbinden und Ihnen durch genauen Vergleich und Wissenstransfer möglichst hochwertige und nachhaltige Produkte empfehlen.

Ich berate Sie transparent, fachkundigund und individuell , so dass Sie die Versicherung oder Geldanlage finden, die zu Ihnen passt und Ihnen nutzt.

Was qualifiziert mich?

Von der Ausbildung her bin ich Diplom-Kaufmann. Ich habe mehrere Jahre  als Controller und Abteilungsleiter in der Kundenbetreuung gearbeitet und schnell gemerkt, dass ich im nachhaltigen Bereich mehr bewegen kann.

Im Februar 2007 habe ich meine IHK-Prüfung zum Fachberater für Finanzdienstleistungen erfolgreich absolviert.

Im Mai 2010 habe ich die berufsbegleitende Weiterbildung zum Spezialisten als ecoanlageberater – Fachberater für Nachhaltiges Investment (ein von der UNESCO ausgezeichneter Lehrgang) mit Erfolg abgeschlossen.

Und nicht zuletzt natürlich mein Interesse für umweltpolitische Probleme und ethische Fragestellungen.

Was unterscheidet meine Beratung von der eines Geldinstituts?

Zunächst darf man von einem angestellten Mitarbeiter nicht erwarten, dass er das Beste für Sie will oder kann. Er muss anspruchsvolle Umsatzziele erreichen und hat klare Vorgaben, welche Produkte verkauft werden sollen („Gelegenheit der Woche“). Die Produktauswahl ist in der Regel durch die zur eigenen Unternehmensgruppe gehörenden Produktpartner begrenzt. Der Angestellte steht dabei nicht selbst in der Verantwortung.
Geldinstitute bieten vor allem standardisierte und genormte Lösungen an, weil nicht die intensive Beratung oder die Nachhaltigkeit, sondern über den schnellen Produktverkauf die Gewinnmaximierung im Vordergrund steht.

Ein unabhängiger Berater konzentriert sich erst einmal auf den Menschen und seine Bedürfnisse und nimmt sich die erforderliche Zeit, um hochwertige und persönlich zugeschnittene Lösungen zusammenzustellen!

„Nachhaltige Beratung und nachhaltiges Handeln verändert die Welt zum Positiven. Durch grüne Versicherungen und Geldanlagen fließt Geld in Projekte, die dafür sorgen, dass auch zukünftig möglichst alle Menschen in einer gesunden, intakten und lebensfreundlichen Umwelt aufwachsen.“