Grüne Krankenkasse? Gibt es!

Was sind grüne gesetzliche Krankenversicherungen?

Gesetzliche Krankenkassen unterscheiden sich in ihrem zusätzlichen Leistungskatalog und der Art und Weise, wie sie mit der Umwelt, ihren Finanzen und ihren Mitarbeitern umgehen, voneinander. Nachhaltige Krankenkassen nutzen diese Chance, um sich von den „konventionellen“ Gesetzlichen abzuheben. Zahlt Ihre gesetzliche Krankenkasse zum Beispiel für die Behandlung mit Naturheilverfahren?

Vergleichen Sie selbst und sichern Sie sich Ihre persönliche Neukundenprämie – Erhalten Sie 25 Euro als Überweisung oder spenden Sie 25 Euro!

Wie können Sie die Neukundenprämie bekommen? Im Antragsformular am Ende der Vergleichstabelle finden Sie alle nötigen Infos!

Leistungsbeispiele
(Details siehe auf der jeweiligen Webseite):
Stand: 11.01.2016, ohne Gewähr
SECURVITA KrankenkasseBKK advita


Gesetzliche Leistungenjaja
Zusatzbeitrag1,4%1,1%
Umweltmanagement-system Zertifizierung nach ISO 14001:2004nein, aber Partner der UmweltPartnerschaft der Stadt Hamburgja
Ökostromneinja
"Grüne" Bankverbindungneinja
Naturheilverfahren bei zugelassenen ÄrztenJa, z.B. Akupunktur, TCM, Homöopathie,
teilweise Anthroposophische Medizin,teilweise Osteopathie, teilweise Chiropraktik u.a
Ja, z.B. Akupunktur, TCM, Homöopathie, Osteopathie, Schüßler-Salze u.a.
"Biofeedback"-Methodejaja
alternative ZahnmedizinneinJährlicher Zuschuss für naturheilkundliche zahnärztliche Kontrolluntersuchung
ZahnbehandlungenMöglichkeit zur Vergünstigung von Zahnersatz- und Implantologieleistungen; bis zu 30% Festzuschusss Zahnersatz-Regelversorgung (bei lückenlosem Nachweis Zahnvorsorge der letzten 10 Jahre); bei Kassenzahnärzten professionelle Zahnreinigung 26 € Zuschuss 2 x jährlichMöglichkeit zur Vergünstigung von Zahnersatz- und Implantologieleistungen; nur bei Partnerzahnärzten: Regelversorgung gänzlich kostenfrei wenn Festzuschuss 30% erfüllt (bei lückenlosem Nachweis Zahnvorsorge der letzten 10 Jahre)
Zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft (Hebammen-Rufbereitschaft Wert 250 €, Kurse usw.)jaja (Rufbereitschaft 300 €)
Geburtsvorbereitungskurs für den ebenfalls versicherten Lebenspartner jaja
Kindergeburtsbonus160 €nein
BonusprogrammHealthmiles sammeln für Sachprämien und Gutscheine rund um die Themen Gesundheit, Sport und Wellness; bis zu 720 €Einsetzen z.B. für Leistungen außerhalb des gesetzlichen Leistungskataloges (z.B. Individuelle Gesundheitsleistungen, Heilpraktikerkosten) und/oder z.B. um ökologische Maßnahmen im privaten Bereich zu finanzieren (z.B. Ökostrom, Bahncard, Mitgliedschaft Umweltverband); bis zu 190 €
Wahltarif Leistungsfreiheit Bis 1 voller Monatsbeitrag (maximal 600 €) zurückBis zu 200 € zurück

Hier geht es zu den Antragsformularen der Krankenkassen:

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!