Grüne Krankenkasse? Gibt es!

Was sind grüne gesetzliche Krankenversicherungen?

Gesetzliche Krankenkassen unterscheiden sich in ihrem zusätzlichen Leistungskatalog und der Art und Weise, wie sie mit der Umwelt, ihren Finanzen und ihren Mitarbeitern umgehen, voneinander. Nachhaltige Krankenkassen nutzen diese Chance, um sich von den „konventionellen“ Gesetzlichen abzuheben. Zahlt Ihre gesetzliche Krankenkasse zum Beispiel für die Behandlung mit Naturheilverfahren?

Vergleichen Sie selbst und sichern Sie sich Ihre persönliche Neukundenprämie – Erhalten Sie 25 Euro als Überweisung oder spenden Sie 25 Euro!

Die Leistungen sind sehr vielfältig und komplex, so dass ich keine allgemeine Empfehlung geben kann. Jeder Versicherte sollte sich seine persönlichen Wünsche und Anforderungen bewusst machen und die konkreten Leistungen auf den Original-Webseiten der jeweiligen Krankenkassen miteinander vergleichen.

Wie können Sie die Neukundenprämie bekommen?
Im jeweiligen Antragsformular unter der Vergleichstabelle finden Sie alle nötigen Infos!

Vergleichstabelle Krankenkassen (ansehen in einem neuen Tab):

Ausgewählte Aspekte: (Details siehe auf der jeweiligen Webseite): Stand 11.11.2019 ohne Gewähr
BKK24:
SECURVITA Krankenkasse:
BKK VBU:
Hauptsitz
Obernkirchen
Hamburg
Berlin
Anzahl Versicherte
>130.000
>220.000
>520.000
Gesetzliche Leistungenjajaja
Zusatzbeitrag1,00%
1,10%
1,30%
Umweltmanagementsystem Zertifizierung nach ISO 14001:2004
ja, seit 2012 als erste Krankenkasse
nein
nein, aber Partner beim Deutschen Nachhaltigkeits-Codex, CSR-Managerin und diverse Projekte
Ökostromjanein
ja
"Grüne" Bankverbindung
janeinnein, aber viele Geldanlagen/-geschäfte (z.B. Altersvorsorge der Mitarbeiter) mit nachhaltigen Gesichtspunkten
Naturheilverfahren bei zugelassenen Ärzten
ja, z.B. Akupunktur, TCM, Homöopathie, Chiropraktik, Osteopathie u.a.
ja, z.B. Akupunktur, anthroposophische Medizin, TCM, Homöopathie, Chiropraktik, Osteopathie u.a.
ja, z.B. Akupunktur, anthroposophische Medizin, Homöopathie, Osteopathie, „Discovering Hands“ u.a.
Reise-Schutzimpfungen
von der STIKO empfohlen
von der STIKO bzw. für das Reiseland vom Auswärtigen Amt empfohlen
alle ärztlich empfohlenen
Professionelle Zahnreinigung
ja, bis zu 125 € pro Jahr Zuschuss bei ausgewählten Strukturzahnärzten oder 2 x pro Jahr á 45 € Zuschuss
ja, 2 x pro Jahr á 26 € Zuschuss
ja, 2 x pro Jahr á 30 € Zuschuss
Zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft (z.B. Hebammen-Rufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurs)
ja (z.B. Rufbereitschaft 300 €)
ja (z.B. Rufbereitschaft 250 €)
ja (z.B. Rufbereitschaft 400 €)
Geburtsvorbereitungskurs für den bei der gleichen Krankenkasse versicherten Lebenspartner
ja
ja
ja
Kindergeburtsbonusnein160 €190 €
Bonusprogrammumfangreich
umfangreich
umfangreich

Hier geht es zu den Antragsformularen der Krankenkassen:

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!